Brechen mit der unteren Brechvorrichtung

Detailfoto Brechkopf des Fliesenschneiders diagonal

Brechvorgang

Die angeritzte Fliese auf den Brechkopf legen und mit der Führungsschiene durchdrücken. Achten Sie darauf, dass die Führungsschiene steiler steht, als der Brechkopf.

Brechen mit der oberen Brechvorrichtung

Detailfoto Brechkopf des Fliesenschneiders mit Brechvorrichtung oben

Brechvorgang

Zum Brechen der angeritzten Fliese, schiebt man den Schneidhebel - mit beweglichem Brechkopf - hinter die beiden Brechbacken und steckt die Fliese, mit der angeritzten Seite auf Sicht, zwischen den Brechkopf und die Brechbacken. Ein leichter Schlag mit der flachen Hand auf den Kugelknopf bricht die Fliese.

>> nach oben

Hufnagel Gesellschaft zur Herstellung von Spezialfliesenwerkzeugen mbH
Borsigstraße 3 · 63755 Alzenau · 06023 2031 · info(at)hufnagel-fliesenschneider.de